im Lindenpark, Potsdam: Anfahrt & Übernachtung

Freitag - indoor

10. Juli 2009 - 18 Uhr

the Aggrolites (USA)
Bad Manners (UK)
Scorchers (D)
the Essentials (D)

Vorverkauf

Tagesticket Freitag: 19€ zzgl. VVK-Gebühr
Tagesticket Samstag: 19€ zzgl. VVK-Gebühr
Festivalticket beide Tage: 30€ zzgl. VVK-Gebühr

Abendkasse

Tagesticket Freitag oder Samstag: 23€
Festivalticket beide Tage: 35€



Übernachtung:

Jugendherberge Potsdam - Haus der Jugend
Schulstraße 9
14482 Potsdam (Babelsberg)

fon: 0331 5813 100
fax: 0331 5813 111
Jugendgästehaus "Hochlland"
Gutenbergstraße 78
14467 Potsdam

fon: 0331 2700835
Seminar- und Gästehaus Am Bassin
Brandenburger Str. 37
14467 Potsdam

fon: 0331 27008 35
fax: 0331 2700836
Jugendgästehaus Siebenschläfer
Lotte-Pulewka-Str. 43
14473 Potsdam

fon: 0331 741125
fax: 0331 7481628
Apart*** HOTEL VIVALDI
Karl-Liebknecht-Str. 24
14482 Potsdam

fon: 0331 749060
Anno 1900 Hotel Babelsberg
Stahnsdorfer Str. 68
14482 Potsdam

fon: 0331 707668
Filmhotel "Lili Marleen"
Großbeerenstr. 75
14482 Potsdam

fon: 0331 743200
Hotel am Griebnitzsee
Rudolf-Breitscheid-Str. 190
14482 Potsdam

fon: 0331 70910
Appartments FeWo Unicat
Karl-Liebknecht-Str. 26
14482 Potsdam

fon: 0331 482148
An der Rennbahn Hotel-Restaurant
Lessingstr. 35
14482 Potsdam

fon: 0331 747980

Pressetext:



Das 19. Potsdamer Ska Festival steht vor der Tür. Unter neuer Trägerschaft, der Stiftung SPI werden sich am 10. und 11. Juli wieder die Tore des altbekannten Lindenpark für Besucher, Livemusikliebhaber und Fans der äußerst tanzbaren Musik aus Jamaika öffnen. Als eines der größten Skafestivals Europas ist der Lindenpark traditionell dem internationalen Publikum bei der Qualität der Auswahl der musikalischen Acts unbedingt verpflichtet. Und so kann sich das Programm an beiden Tagen in diesem Jahr wieder mehr als sehen lassen.

Highlights am Freitag Indoor sind die altbekannten BAD MANNERS aus London mit ihrem unverwechselbaren Frontmann Buster Bloodvessel und die AGGROLITES aus den USA. "The Aggrolites" aus Los Angeles sind mehr als eine Band, sie sind eine Institution. Mit ihrer Kombination aus authentischem 60er Jahre Reggae und Soul verbreiten "The Aggrolites" seit nunmehr 7 Jahren weltweit ihren ganz eigenen Sound, den Dirty Reggae.

Am Samstag öffnet sich der der Garten des Lindenparks ab 16 Uhr wo kryptowahrung kaufen deutschland sich ein nunmehr erstaunliches Line Up an internationalen Bands Open Air die Ehre geben wird. Mit BB SEATON aus Jamaika gibt sich ein weiterer Star aus dem Ursprungsland des Ska die Ehre. Als einer der ersten Songwriter Jamaikas, dessen legendäre Musik kariere in den frühern 60ern begann, wird er, begleitet von der spanischen Skaband SOWETO als letztes Highlight des Abends auf der Bühne stehen.

Vor Ihm kommen BLECHREIZ. Die Berliner Helden des Ska haben sich im letzten Jahr wieder in Ihrer Originalbesetzung zusammen getan und werden diesen Abend sicherlich nicht nur für die "alten Fans" der Band zu einem unvergesslichen Ereignis werden lassen. Selbige bekommen das Mikrophon von SKA TREK in die Hand gedrückt. Die Urgesteine der deutschen Szene lassen traditionellen Jamaican Ska der 60er Jahre lebendig werden und das in bester Form. Ihre Kombination von Ska und Rocksteady Klassikern lassen bei Konzerten das Gefühl einer karibischen Reise zurück in die Zeiten aufkommen, in der die Modetänze noch "Jerk" oder "Kingston head roll" hießen - und alle machen mit.

Seit über 15 Jahren lässt NGOBO NGOBO, eine der bedeutendsten deutschen Ska-Bands, in ganz Europa die Reihen tanzen. Als Pioniere des Rocksteady-Style haben sie den Ska der 90er entscheidend mitgeprägt. Der Sound ist treibender 2Tone-Ska und satte Reggae- Beats bilden die Basis für außergewöhnlich eingängige Songs. Klassiker wie "Hello Everybody", "Lilly" und "No One Cares" sind längst Kult und zeigen, dass die Band schon immer ein sicheres Händchen für Ohrwürmer hatte.

Mit den SCORCHERS und den ESSENTIALS am Freitag, sowie dem BERLIN BOOM ORCHESTRA als Opener am Samstag sind wie immer auch junge, aber nicht mehr ganz unbekannte Vertreter der agilen Skaszene mit an Bord.

Abgerundet und ausklingen wird das Programm an beiden Tagen mit dem ALLNIGHTER der REAGGAEXPLOSION im Lindenpark Saal.




Pressetext als PDF hier downloaden



Werde unser Freund:
MySpace - Ska Festival Potsdam


Anfahrt:

Lindenpark, Stahnsdorfer Str. 76-78, 14482 Potsdam

Grö฿ere Kartenansicht